Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Interesse?

Zur Anmeldung

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Körpersprache und Kommunikation - Seminar

mit Elisabeth Breitenkamp von Rütters D.O.G.S.

 

 

Freut sich Bello immer, wenn er mit der Rute wedelt? Ist es pure Lebensfreude, wenn Waldi jeden Besucher anspringt? Und warum legt Fiffi seinem Frauchen so `verliebt` den Kopf auf den Schoß?

Wissen Sie, wie Hunde kommunizieren? Kennen Sie die Körpersprache Ihres Vierbeiners? Hier gibt es die Antworten!

Mit viel Humor, mit Beispielen zum Lachen und Nachdenken - und trotz aller Erfahrung noch immer mit viel Verständnis für die allzu menschlichen Schwächen und Fehldeutungen von Herrchen und Frauchen werden Sie auf eine spannende und äußerst amüsante Entdeckungsreise in die Kommunikation und Körpersprache des Hundes entführt.

 

26. Mai 2019    10:00 - 14:00 Uhr

Preis: 129 EUR pro Mensch - Hund - Team

            49 EUR pro Begleitung

Anmeldung

 

♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦

Hoopers-Workshop mit Tiziana Tedesco

von Hoopers Schweiz, Führsystem navigate your dog

 

Termine:

29.  30. Juni 2019     9:00 - 17:00 Uhr

20. - 21. Juli 2019      9:00 - 17:00 Uhr

14. - 15. Sept. 2019    9:00 - 17:00 Uhr

9. - 10. Nov. 2019    9:00 - 17:00 Uhr

as Ziel im Hoopers ist es, seinen vierbeinigen Freund flüssig durch einen Distanzparcours zu lotsen. Was gibt es Harmonischeres, als wenn Mensch und Hund gemeinsam begeistert einen Lauf meistern und im Parcours Eins werden!?

Der Parcours besteht aus Hoops, Tunnels, Gates und Fässern. Der Mensch läuft dabei nicht mit dem Hund mit, sondern führt den Hund auf Distanz. Der Hund lernt, sich zu lösen und Richtungswechsel auch auf Entfernung anzunehmen.

Es können alle gesunden, nicht-aggressiven Hunde teilnehmen, die körperlich fit sind. Die Hunde müssen über Futter oder Spielzeug motivierbar sein, gerne mit dem Menschen zusammenarbeiten wollen, ein “Warte” und “Komm” beherrschen und frei laufen können (keine Schleppleinen).

Es können nur Hundehalter teilnehmen, die auf Basis von positiver Verstärkung und ohne Strafen traianieren wollen. Hunde dürfen während den Kurstagen weder verbal, noch körperlich bestraft werden.

Die Teilnehmer werden nach Ausbildungsstand in Gruppen eingeteilt (max. 5 Teams pro Gruppe). Jede Gruppe trainiert ca. 3 Stunden pro Tag.

 

Teilnahmegebühr pro Wochenende:  245,-- EUR pro Mensch-Hund-Team

                                                              150,-- EUR ohne Hund

Anmeldung

AGB's

♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?