Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Interesse?

Zur Anmeldung

 

Merken

Merken

Merken

Merken

 

Erlaubnis nach § 11 Abs. 1 Nr. 8f des Tierschutzsgesetzes für das gewerbsmäßige Ausbilden von Hunden

Trainer:

Nicole Germann-Oberstein

BHV Hoopers Trainerin

Zertifizierte Fitnesstrainerin

 

 

 

 

 

 

Merken

Merken

Wir lassen Sie nicht im Stich  ... Das Onlinekonzept, das es in sich hat!

 

Bei diesem Kurs werden sie engmaschig betreut. Unser Konzept sieht vor, das wir uns ein- bis zweimal pro Woche (je max. 30 Minuten) Online treffen. Einmal zum Besprechen des Wochenthemas und einmal zur Zwischenbesprechung.

Elemente, die auf dem Hundeplatz womöglich noch nicht einwandfrei funktioniert haben, können jetzt im heimischen Umfeld nachgearbeitet werden.

Jedes Thema wird in drei Schritte unterteilt und in einem Livemeeting kleinschrittig besprochen. Über die Woche verteilt bekommst du drei E-Mails mit den einzelnen Schritten und dazu passende Übungen für Zuhause. Ein weiteres Meeting zur Nachbesprechung wird unter der Woche wird angeboten, so dass Fehler von Beginn an vermieden werden.

Diese Themen werden trainiert:

  • Führübungen – auf einfache Handgesten hin begibt sich dein Hund genau dorthin, wo du ihn haben möchtest.
  • Sitz, Platz & Steh – eins oder auch alle drei Signale werden von deinem Hund solange gehalten, bis du ihn wieder freigibst. Auch, wenn Spielzeug fliegt.
  • Rückruf – insbesondere als Fresh-up gedacht, denn nicht selten ist dieses Signal bereits abgenutzt.
  • Tricks – Tricks fördern die Kooperationsbereitschaft und die Konzentrationsfähigkeit deines Hundes. Durchaus sinnvoll, möchte man einen aufnahmefähigen Hund.
  • Fußlaufen – ein Kommando, das deinem Hund sagt „bleib an meiner Seite und schau mich an“ und zwar so lange, bis ich es wieder auflöse. Hilfreich bei Hundebegegnungen.
  • Vertrauensübungen – Die Voraussetzung für Vertrauen ist eine gute Bindung. Diese erwirbst du nicht mit dem Kauf des Hundes. Sie muss erarbeitet werden.

 Vorraussetzung für deinen Hund:

  • mindestens 12 Monate alt
  • körperlich gesund

Samstag, den 7. November 2020 um 15:00 Uhr

Mittwochs um 18:30 Uhr

Preis: 135 EUR

Trainerin: Nicole Germann-Oberstein

Anmeldungen an: info@upperrock-ranch.de  Anmeldeformular

 

♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦

Hoopers - Workshop

Hoopers ist eine Sportart, die in Distanzarbeit ausgeführt wird. D.h. der Mensch bekommt ein Areal, einen kleinen Führbereich zugeteilt, von dem aus er seinen Vierbeiner durch einen Parcours - bestehend aus Bögen (Hoops), kombiniert mit Tunnel, Tonnen und Gates leiten muss - über die Stimme und gechillter Körpersprache. Der Hund lern sich zu lösen und Richtungswechsel auch auf Entfernung anzunehmen.

Sehr faszinierend! - Das Ergebnis ist eine perfekte Abstimmung zwischen Mensch und Hund auf Distanz. Diese Sportart können alle gesunde Hunde und alle Menschen ausüben, auch Hundeführer mit körperlichen Einschränkungen.

Was muss ein Hund für Voraussetzungen mitbringen, wenn er Hooper machen möchte?

  •     Er muss mit Spielie oder Futter (Futterbeutel) motivierbar sein
  •     Er muss "warten" können
  •     Er muss abrufbar sein

Samstag: 5. Dez.. 2020    10:00 - 13:00 Uhr

Samstag: 19. Dez. 2020    10:00 - 13:00 Uhr

Preis Samstags Workshop je 75,-- EUR. Jeder Termin ist unabhängig von einander buchbar.

Trainerin: Nicole Germann-Oberstein (BHV Hooperstrainerin)

Anmeldung an: info@upperrock-ranch.de  Anmeldeforumular

♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?